© G+O Architekten GmbH 2008-2018

GENERALSANIERUNG LANDRATSAMT EBERSBERG


Das Gebäude

Bestand:
Nicht modernisiert seit 1970
Parkdeck einsturzgefährdet
Durch erhebliche Brandschutzmängel droht Schließung

Instandsetzung:
Energetische Sanierung mit Vorbildcharakter:
Optimierung der divergierenden Anforderungen zw. “low-tech” und Gebäudeleittechnik zur nachhaltigen Gebäudebewirtschaftung;
Fassadenabbruch; neue Fassadenkonstruktion mit besonderen Anforderungen an sommerlichen Wärmeschutz; Fotovoltaikfassaden

Erweiterung:
Gebäude-Neustrukturierung zur Gewinnung von Hauptnutzflächen
Neugestaltung des Eingangsbereiches mit neuem Haupttreppenhaus
Integration von Außenstellen in den Standort
Neue Registratur mit Pater-Noster-Anlage
Parkdeck mit Anlieferzone
Aufstockung Langbau

Erbrachte Leitungen:
HOAI LPH 1 - 9               
Brandschutznachweiß für Neubauten
Umzugsplanung

Bauzeit:
BA 1 Brandschutzsanierung
12/2009-11/2010
Bruttogeschoßfläche:         330m²
Brutto-Rauminhalt:     1.080m³
KGR 300; 400         1.110.000 €
   
BA 2 Aufstockung Westtrakt
06/2010-04/2011
Bruttogeschoßfläche:     667m²
Brutto-Rauminhalt:     2.454m³
KGR 300; 400 +600       1.730.000 €

BA 3 Generalsanierung Westtrakt
04/2011-12/2012
Bruttogeschoßfläche:     4.061m²
Brutto-Rauminhalt:     14.247m³
KGR 300; 400 +600        3.050.000 €

BA 4 Ersatzbau Nordtrakt
04/2012-01/2013
Bruttogeschoßfläche:     1.145m²
Brutto-Rauminhalt:     4.484m³
KGR 300; 400 +600            1.730.000 €

BA 5  Generalsanierung Südtrakt
02/2013-12/2013
Bruttogeschoßfläche:     1.909m²
Brutto-Rauminhalt:     7.310m³
KGR 300; 400 +600            2.500.000 €
          
alle oben genannten Kosten sind Bruttokosten
der Kostengruppe 300/400/600