© G+O Architekten GmbH 2008-2018

WETTBEWERB SUDETENSTRASSE, GRETSRIED


Das Projekt

Städtebauliches Konzept - Gebäudestruktur Durch die Entscheidung des Bauherrn mehrere Gebäude abzureißen, entsteht eine größere Freifläche, die eine Neustrukturierung im Planungsgebiet ermöglicht. Dafür gibt es zunächst zwei Planungsansätze:

I. Straßenrandbebauung: 
Die straßenbegleitende Bebauung wäre aber mit ihrer Südseite zur Sudetenstraße hin orientiert, und deshalb mit einer hohen Lärmbelästigung belegt. Die rückwärtige Kammbebauung wird durch die straßenbegleitende Bebauung schalltechnisch abgeschirmt, aber gleichzeitig auch verdunkelt. 

II. Einzelblockbebauung:
Die Auflösung der Bebauung in einzelne Punkthäuser kann den Straßenraum nach wie vor ausreichend definieren. Im Erdgeschoss geplante kleinere Nebengebäude, Tiefgarageneinfahrten und dgl. führen zu einer ausreichenden Trennung des öffentlichen Raumes an der Straße und des halböffentlichen Bereiches innerhalb der Wohnanlage. Die Wohnungen können je nach Lage und Himmelsrichtung optimal ausgerichtet werden und erreichen somit einen höheren Wohnwert.

Auch an der Sudetenstraße wird der Platzgestaltung im Kreuzungsbereich größere Freiheit eingeräumt. Die darüber hinaus bestehende Möglichkeit eines Kreisverkehrs, führt weiter zu einem flüssigerem Verkehrsaufkommen, sodass es selbstverständlich erscheint, einen kleinen Platz zum Verweilen von der Kreuzung abgerückt zu errichten und zum Zentrum der neuen Wohnanlage zu machen. Die angrenzenden Baukörper definieren in ihrer Form den ovalen Platz, der zusätzlich durch eine Pergolakonstruktion geformt wird.

Nach vorliegender Planung sind ca. 2700qm Netto Einzelhandelsflächen, ca. 156 WE , 89 oberirdische und 233 unterirdische Parkplätze untergebracht.  Aus dem Vergleich von Brutto Geschossfläche zu Nettowohnfläche ergeben sich 78% ein somit guter Wert, der deutlich über den üblichen 75% liegt.


Grundstücksfläche:
15.350 m²

GRZ:
0,4

Gesamtfläche:
20.415 m²

Bauvolumen:
184.995 m³

Wohnfläche:
16.399 m²

Einzelhandelfläche:
1.646 m²

Supermarkt Bruttofläche:
2.170 m²



PDF-Exposé